Car-Möbel | Braune Lack-Lasur
 
Produkte | Service | Kontakt | Newsletter | Mein Konto | Merkzettel |
Suche Suchen starten
Warenkorb: 0 Artikel 0,00 Euro
Accessoires | Kommoden | Schränke + Regale | Tisch, Stuhl + Bank | Schlafen | Zubehör | Kleidung | Spielzeug | Lieblingsmarken | Neu | Angebote | Gutscheine |
 
 

Benötigtes Material:
feines Schleifpapier (z.B. 220er Körnung);
Schutzhandschuhe;
Lack-Lasur;
Pinsel;
Stahlwolle (mittlerer Härtegrad); 

Vorarbeiten: 
Zuerst Lack-Lasur an einer später unsichtbaren Stelle (Rückwand, Möbelunterseite etc.) ausprobieren, um die Holzverfärbung zu testen.  

1. Schritt:
Die Holzoberfläche muss trocken, schmutz- und fettfrei sein. Die Fläche mit feinem Schleifpapier in Maserrichtung des Holzes anschleifen und entstauben.

 

 
 

2. Schritt:

Die Lack-Lasur mit dem Pinsel dünn und gleichmäßig in Faserrichtung auftragen. Trocknen lassen.

 
 
3. Schritt:

Zwischenschliff mit 220er Körnung, immer in Maserrichtung des Holzes danach Staub gründlich entfernen.

 

 
 

4. Schritt:

Zweiten Anstrich aufbringen, trocknen lassen.

 
 
5.Schritt:

Holzoberfläche in Holztexturrichtung mit Stahlwolle (mittlerer Härtegrad) auf Seidenglanz nachbehandeln.